Landesverkehrswacht bayern logo

Verkehrswacht Ostallgäu-Marktoberdorf

Eine Verkehrswacht ist zuständig für die Organisation und Durchführung einer angemessenen Verkehrsaufklärung und Verkehrserziehung. Den Kern bildet die Deutsche Verkehrswacht e.V. (DVW), die sich in 16 Landesverkehrswachten untergliedert. Diese wiederum setzen sich zusammen aus Orts-, Gebiets- und Kreisverkehrswachten. Der am 3. November 1924 in Berlin gegründete gemeinnützige Verein profitiert von ca. 90.000 ehrenamtlichen Mitgliedern.

Sie wollten schon immer einem Verein beitreten, in dem Sie Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Hilfsbereitschaft gegenüber anderen Mitbürgern zum Ausdruck bringen können? Die DVW hat sich die Förderung der Verkehrssicherheit zum Ziel gesetzt. In Eigeninitiative der Vereinsmitglieder sollen beispielsweise Verkehrsunfälle verhütet werden. Ein wichtiger Punkt ist die Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung. Über dies hinaus macht der Verein Sie als Verkehrsteilnehmer auf Gefahren und angebrachte Sicherheit im Straßenverkehr aufmerksam und sorgt somit für eine Verbesserung der Verkehrsverhältnisse. Außerdem sollten Sie beachten, dass die diversen Zielsetzungspunkte immer unter dem Einfluss auf die Umwelt und deren Schutz betrachtet werden. 

Die Verkehrswacht handelt Ihre Projekte mit der Hilfe diverser Organisationen und Einrichtungen aus. Eine große Unterstützung ist das Bundesministerium für Verkehr. Aber auch mit den verschiedenen Ämtern von Stadt und Land oder aus der Wirtschaft wird durch das Engagement der Verkehrswachten die Zusammenarbeit gefordert.

Aktuelles


 

Wir über uns

Ziele der Verkehrswacht 

Die Kreisverkehrswacht Marktoberdorf-Ostallgäu hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit gezielten Programmen und Maßnahmen eine umfassende Verbesserung der Verkehrssicherheit zu erreichen. Denn Verkehrssicherheit geht einer von Mobilität geprägten Gesellschaft alle an. Die Arbeit der Verkehrswacht richtet sich daher an alle Altersgruppen, von Kindern im Vorschulalter bis Senioren, in jeder Form der Verkehrsteilnahme. Um die Sicherheit auf unseren Straßen zu verbessern, setzt die Verkehrswacht auf Prävention durch Information und Aufklärung. Denn Gesetze, Verordnungen und Kontrollen reichen nicht aus, um zu mehr Verkehrssicherheit zu gelangen. Gefordert ist ein partnerschaftliches und verantwortungsbewusstes Verhalten eines jeden Einzelnen. Im Mittelpunkt stehen daher Informations-, Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit. 

Kontakt

Dienstanbieter Kreisverkehrswacht Ostallgäu e.V.

Postfach 1317 
Richard-Wengenmeier-Platz 1
87616 Marktoberdorf

info@kreisverkehrswacht-ostallgaeu.de

0152 - 31 81 89 34